HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNIMAL

Die Weiterbildungsaktivitäten bieten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Perspektiven und schaffen Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit und die Weiterentwicklung der Unternehmen. Wer Vertrauen und Perspektiven schafft, der wird nicht nur die motivierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen binden, sondern auch den Nachwuchs für sich gewinnen können.

Lassen Sie uns gemeinsam das Maler- und Lackiererhandwerk weiter attraktiv gestalten. Mit einem starken Weiterbildungsangebot unterstützen wir dies wirkungsvoll.

Herzlichst,
Klaus Krämer


Die Seminarsaison 2017

„Die Zeiten ändern sich!“

Eine Aussage die sicherlich schon in der Anfangszeit unserer Seminarangebote vor rund 50 Jahren so oder so ähnlich von Teilnehmerinnen und Teilnehmern geäußert wurde. Diese Ansicht gilt heute immer noch, nur dass sich die Geschwindigkeit der Veränderung spürbar erhöht haben dürfte.

Über all diese Jahre und Jahrzehnte war die Weiterbildung ein elementarer Baustein des Unternehmenserfolgs. Die UniMal-Seminare waren dabei einer der Schlüssel für die Weiterentwicklung der Unternehmen. Gerade in den Zeiten der Veränderung gilt es die Abstimmung zwischen Beständigkeit und Grundlagenarbeit auf der einen Seite und dem Angebot am Puls der Zeit auszutarieren –  zum Vorteil der aktiven Maler- und Lackiererunternehmen.

Steuern Sie Ihr Unternehmen erfolgreich durch stürmische Zeiten.
Unser Seminarangebot für das Jahr 2017 unterstützt Sie dabei.

 

Letzte Chance am 30.06.2016 in Frankfurt. Der Sachkundenachweis TRGS 519 für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten

Achtung!

Der Sachkundenachweis TRGS 519 für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten gilt aufgrund einer gesetzlichen Änderung nur noch für einen Zeitraum von 6 Jahren. 
Sachkundenachweise, die vor dem 01. Juli 2010 erworben wurden, sind nur noch bis zum 30. Juni 2016 gültig.

Melden Sie sich gleich zu den Verlängerungs-Schulungen an:

am 30.06.2016 in Frankfurt

SEMINARE RAUMDESIGNER.IN/RAUMGESTALTER.IN STARTEN IN NEU-ULM

Die Akademie des Maler- und Lackiererhandwerks e.V. qualifiziert weiterhin in einer bundesweit anerkannten Weiterbildung zum/zur RAUMDSIGNER.IN/RAUMGESTALTER.IN!

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Abschluss aufzufrischen, zu vervollständigen oder buchen Sie die gesamte Reihe im Spar-Paket.

Die Weiterbildung zum/zur zertifizirten RAUMDESIGNER.IN/RAUMGESTALTER.IN umfasst 96 Unterrichtseinheiten, die an 12 Seminartagen zu absolvieren sind.

Die Seminare in Neu-Ulm starten am 11. März 2016

Nähere Informationen erhalten Sie am Akademie-Telefon 069 300 65 881.

Oder besuchen Sie die Webseite der Akademie www.akademie-maler.de

Der Privatkunde von A bis Z

Unter dem Seminartitel "Der Privatkunde von A bis Z" vermittelt Ihnen der Referent Herr Professor Nagel Wissenswertes und Notwendiges rund um Auftraggeber, die als „Verbraucher“ einzuordnen sind. Den sehr weitgehenden Schutz dieser Kundengruppe zu kennen und in der Wirkung zu verstehen, lässt Sie Risiken begrenzen.

Das Ziel des Seminars besteht deshalb in der Darstellung rechtssicherer Abläufe und Vorgehensweisen bei der Auftragsbeschaffung und Auftragsabwicklung bis hin zum Zahlungseingang, ohne dass der Vertragsablauf mit unnötigem Schriftverkehr und Formalismen belastet wird.

Kommen Sie am 4. Februar nach Alsfeld. Noch sind ein paar Plätze frei.

Infos finden Sie hier Der Privatkunde von A bis Z

Seminar Mitarbeiterpotentiale nutzen und entwickeln - 19.01.2016

Gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fallen nicht vom Himmel.
Sie können sie sich auch nicht malen, wohl aber gut ausbilden.

Was, wenn der erste und der letzte Eindruck zwar denkwürdig, aber nicht positiv für ihr Unternehmen ausfallen?

Wie wäre es, wenn sich Ihr Auftraggeber für die angenehme Zusammenarbeit bedankt und Sie weiterempfiehlt?

Wir werden mit Ihnen Tipps und Kniffe im Führungstraining thematisieren, wie Sie Ihre Mitarbeiter/innen zu sympathischen Kundenfängerinnen und Kundenfängern entwickeln.

Es geht um Führung durch klare Ziele, um Lob und Kritik, um Konsequenzen, die nicht sofort den Rausschmiss bedeuten, aber auch nicht die Akzeptanz von Fehlverhalten.

Ziel ist es, nahezu alle Ihrer Potenzialträger zu erreichen und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in echte Sympathieträger für Ihr Unternehmen zu verwandeln.

Auch die Frage „Wie halte ich gute Mitarbeiter/innen?” wird uns beschäftigen.

Wissenswertes zu Licht und Farbe

Ein Professor händigt die Unterlagen für das Abschlussexamen aus. Seine Studenten sind verwirrt. Einer von ihnen springt auf und ruft erregt: "Aber Herr Professor, das sind ja die gleichen Fragen, die Sie uns bei der letzten Klausur gestellt haben!" – "Stimmt“, sagt der Professor, "aber die Antworten haben sich geändert."

Was für den Professor und seine Studenten gilt, das gilt auch für uns.
Die Fragestellungen sind geblieben, aber wir müssen heute andere Lösungen bieten.

Deshalb bieten wir in den Seminartagen die Gelegenheit die eigenen Einstellungen zu prüfen und uns FIT zu machen für die Anforderungen an heutige Gestaltungen.

Gerade der Teil 2 "Wissenswertes zu Licht und Farbe" am 11.06. richtet sich daher an interessierte Meisterinnen, leitende Mitarbeiterinnen und Architektinnen. Eine Tagesteilnahme wird losgelöst vom Gesamtpaket angeboten.

Melden Sie sich bitte formlos unter seminare@unimal.org oder per Telefon 069 30850816 an.

Seminarbroschüre 2017

Eine Übersicht der Seminare im Jahr 2017 finden Sie hier übersichtlich in einem pdf gebündelt, welches Sie sich  ansehen und herunterladen können.

(Rechte Maustaste - "Ziel speichern unter / Datei speichern unter)

pdf ansehen